Publikationen

Bis auf "Kampf um Atlantis" können die untenstehenden Bücher in jeder Buchhandlung, direkt beim Verlag Möllmann oder über Amazon erworben werden.

WER IST HIER UNWISSENSCHAFTLICH - RUDOLF STEINER?!
EINE STREITSCHRIFT

In zunehmendem Maße wird Rudolf Steiner von „inner-anthroposophischer“ Seite aus die Wissenschaftlichkeit aberkannt. Schaut man sich diese Angriffe etwas genauer an, so fällt auf, dass sie allesamt „aus dem Bauch“ kommen, ohne auch nur den Versuch einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Dies aufzuzeigen und die Frage nach der Wissenschaftlichkeit Rudolf Steiners so zu stellen, dass sie der Anthroposophie gerecht wird, ist Anliegen dieser Schrift, in der es außerdem um die verheerenden Folgen der „Verunwissenschaftlichung Rudolf Steiners“ für die Waldorfpädagogik geht – also für die Kinder. Es ist ein Beitrag zur internen anthroposophischen Auseinandersetzung und setzt eine wenigstens anfängliche Vertrautheit mit dem Werk Rudolf Steiners voraus
Dieser Schrift soll eine zweite folgen, in welcher etliche scheinbar völlig unwissenschaftliche Aussagen Rudolf Steiners inhaltlich wissenschaftlich geprüft werden. R. Steiner unwissenschaftlich?

 

ATLANTIS - AUS AKTUELLER HELLSICHTIGER UND NATURWISSENSCHAFTLICHER SICHT - 8 Bände

Mit dieser Reihe wird ein ganz neues Kapitel der Atlantis-Forschung aufgeschlagen...
mehr dazu 

"...ICH MEINE DIE REVOLUTION DES BEWUSSTSEINS SCHLECHTHIN..." - Versuch einer Bilanz der 68er-BEWEGUNG in allen Konsequenzen

Dies ist ein zutiefst verstörtes und verstören wollendes Buch... mehr dazu 

 

NEUE MUSIK UND ANTHROPOSOPHIE

Diese Schrift ist mit Herzblut geschrieben, in einer gewissen Rücksichtslosigkeit gegenüber jeglichem Akademismus. In der Darstellung habe ich mich bemüht, das übliche Fach-Chinesisch zu vermeiden, denn ich möchte nicht zu denen gehören, die mangelndes Vollblutmusikertum durch Fremdwörter kaschieren und die Leser mit wissenschaftlich klingenden Ausdrücken totschlagen. Es ist nicht mein Anliegen, zu belehren, sondern zu inspirieren.
mehr dazu 

KAMPF UM ATLANTIS

ist seit langem vergriffen
(man bekommt es mit einigem Glück noch antiquarisch) und ich möchte auch nicht, dass es wieder aufgelegt wird. Auch wenn nichts direkt falsch darinnen ist, so ist es doch insgesamt "veraltet" - alles, was ich selber als wertvoll darin empfinde, ist in meinen neuen Atlantis-Schriften aufgegangen, die einen völlig neuen "Griff" darstellen.