"Anthroposophische Musikimpulse"

Ging es in den vorhergehenden Kapiteln meiner Schrift „Neue Musik und Anthroposophie“ um den Versuch einer „anthroposophischen Beleuchtung” der Neuen Musik, so sollen hier „anthroposophische Musikimpulse“ selber zu Wort kommen. Dieser Aufsatz fängt „ganz bieder“ an und „steigert sich immer mehr zum Inferno“...
  Natürlich gibt es keine „anthroposophische Musik“ – aber es gibt selbstverständlich Musik, die durch Anthroposophie inspiriert ist. Diese hat sich im Ergebnis genauso der Öffentlichkeit zu stellen wie alle andere Musik auch; dabei fällt genausoviel durchs Sieb wie überall. Interessanterweise kam jedoch bei anthroposophisch inspirierter Musik bislang keine bestimmte Richtung heraus; die anthroposophischen Musiker verteilen sich auf alle drei beschriebenen Strömungen...

Gesamtartikel als PDF tl_files/andreas1/bilder/symbol_pdf.gif